Selfprocessing

Der Klient begegnet beim Selfprocessing seinen tiefverwurzelten Überzeugungen (Glaubenssätzen), vielfältigen Gefühlen und diversen Anteilen und Aspekten seiner Persönlichkeit. Dadurch erhält der Klient ein bewusstes Verständnis bezüglich der eigenen Persönlichkeitsstruktur. 


Der Klient lernt sein Sein und die daraus resultierenden Handlungen, auf Grund seiner eigenen Ursachen, zu verstehen. Der Klient wird gezielt unterstützt, falls er die eigenen Gedankenmuster nach seinen Wünschen und Zielen umwandeln möchte. Der Klient wird wertfrei und neutral dem eigenen Willen entsprechend angeleitet, sich von emotionalen Belastungen zu lösen.  Der Klient verändert bzw. stärkt laut eigener Entscheidungen, mittels Unterstützung und Anleitung, die eigene Persönlichkeitsstruktur, um erwünschte Lebensziele erreichbar zu machen.

 Die positive Auswirkung der Veränderung ist für den Klienten spürbar.

Um den Weg der Transpersonalen Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen, ist für den Klienten lediglich der Wunsch zur Veränderung und die Bereitschaft bei sich selbst zu beginnen, erforderlich.

Dieser Weg ist für jene Menschen

  • die gezielt an der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit interessiert sind
  • die ihre privaten bzw. beruflichen Beziehungen verbessern möchten
  • die ihr Schicksal bewusst in die eigenen Hände nehmen wollen
  • die mehr aus dem eigenen Leben machen möchten
  • die einfach genug davon haben, wie ihr Leben derzeit verläuft
  • die nach bewusster Verbesserung streben

 Ungeeignet ist dieser Weg für Menschen die eine Psychotherapie benötigen.

 

Selfprocessing
Dauer: 2 bis 2,5 Stunden

Gegenleistung € 360,-- inkl. MwSt

Die Sitzungen finden nach vorheriger Terminvereinbarung in
2870 Aspangberg St.Peter, Langegg 20 statt.

Terminanfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!